"Konflikte können... Trigger sein"

Die innere Haltung im Umgang mit auffälligen Menschen

Jeder von uns hat immer wieder schwierige Gespräche oder Verhandlungen. Und manche treiben uns nahezu zur Verzweiflung oder machen uns wütend. Es ist uns oft nicht nachvollziehbar, wieso immer mal wieder Gespräche schief laufen, obwohl doch der andere genauso großes Interesse an einem guten Ausgang und einer guten Lösung haben müsste, wie wir selbst. Was passiert bei solchen Gesprächen? Häufig lebt unser Gegenüber nicht in der gleichen Welt wie wir. Er verbindet mit gleichen Worten andere Erfahrungen. Er lebt in einem anderen oft schwierigen Umfeld. Er hat andere Trigger, die wir nicht kennen. Er wird wütend oder gekränkt, wenn wir ihn an einem solchen Punkt, den wir nicht kennen, antriggern. Dass das so ist wird immer erst dann deutlich, wenn es zum Konflikt kommt. Wenn wir dann die Ursachen erkennen, unsere Wahrnehmung schärfen und damit umgehen können, können wir den Konflikt doch noch vermeiden.

Auch wir haben diese Trigger, diese Auslöser in uns. Wir sollten um sie wissen. – ein Perspektivenwechsel?

Ziel des Seminars ist es, gemeinsam mit den Teilnehmern ein Verhaltensrepertoire für eine gute Selbst- und Fremdwahrnehmung und ein selbstbewusstes Auftreten zu erarbeiten. Das Seminar ermöglicht die Reflexion der eigenen inneren Haltung im Konflikt.

Die Fortbildung richtet sich an Institutionen, welche im beruflichen Alltag mit auffälligen und gewaltbereiten Menschen in Berührung kommen, oder die Betroffene und Angehörige beratend zur Seite stehen. Eigene Situationen können mit eingebracht werden.

Seminarzeiten:
Beginn 9.30 Uhr / Ende 16.30 Uhr

Ort:
VYVIDA. - Raum für Gesundheit & Bildung
Bismarckstr. 6
74072 Heilbronn
www.vyvida.de

Teilnahmegebühr:
210 Euro inkl. kalte Getränke, Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung.

Themen des Seminars:
Eigenes Auftreten, Grundhaltung im Umgang mit auffälligen Menschen // Innere Haltung - äußere Haltung // Innere Wahrnehmung - äußere Wahrnehmung // Körpersprache// Konfliktkommunikation // Grundlagen der konfrontativen Pädagogik // Auszüge aus dem Anti-Aggressivitäts -Training ® // Umgang mit Kommunikationsfallen // meine eigenen Triggerpunkte erkennen // alte Muster lösen

Termine

Montag, den 26.10.2020


Online Seminar

"Konflikte können... Trigger sein"

Kann ab sofort kann als Online Seminar für ihre Einrichtung oder in einer sich noch findenden Gruppe gebucht werden. Das Online-Seminar ist ein interaktives 1,5 Std. Live-Seminar, an denen Sie mit Ihrem PC oder Tablet von überallher teilnehmen können. Mein Anspruch an das Online-Seminar ist, Ihnen Impulse zu setzten, welche für Ihre tägliche Arbeit relevant und umsetzbar sind. Sie wählen sich einfach über einen Zoom-Link, den ich ihnen nach Begleichung der Teilnahmegebühr zustelle, zur angegebenen Zeit ein und schon können Sie aktiv teilnehmen. Sie können mir Fragen stellen und mit anderen Teilnehmer chatten, ganz so als wären Sie vor Ort in meinem Seminar.

1,5 Stunden Online - Meeting auf Zoom. 75 € Pro Teilnehmer inkl. Handout und Material für das Online - Seminar.
Die Inhalte des Seminars finden Sie in der Präsenz - Seminarbeschreibung.


Weiterempfehlen:
WhatsApp