Glück ist, etwas zu finden, was man nicht gesucht hat

Psychologische- und Systemische Therapie:

Es kann jeden treffen: ganz plötzlich stellt sich eine belastende Lebenssituation ein und es entsteht ein Leidensdruck. Oftmals bewegen sich die eigenen Gedanken unter großen Belastungen im Kreis. Es fehlt an eigener emotionaler Distanz, um Klarheit über die Situation und mögliche Lösungswege zu gewinnen.

Die psychologische Beratung kann Ihnen helfen, komplizierte Lebensabschnitte und alltägliche Schwierigkeiten im beruflichen und privaten Kontext zu meistern. Dabei ist die Art der Hilfe, von dem Anliegen abhängig, welches Sie zu mir führt. Meine Arbeitshaltung orientiert sich methodisch an der systemischen Beratung und Therapie.

Kern der Beratung ist ein offenes, vertrauliches Gespräch, in dem wir gemeinsam Ihr Anliegen und Ihre Konflikte analysieren und aufarbeiten. Die Beratung gibt Ihnen neue Orientierung und stärkt Ihre persönlichen Ressourcen. Weiter lernen Sie sich selbst besser kennen, können Konflikte aufarbeiten und bekommen die Möglichkeit, Ihr Leben aus einer anderen Perspektive heraus zu betrachten.

Themen der psychologischen Beratung können sein:

  • Beruf
  • Partnerschaft
  • Familienkonflikte
  • Lebenswegberatungen
  • Konflikte mit Kindern und Jugendlichen
  • Problematiken von Kindern in Elternbeziehungen

Erstattung der Kosten durch Krankenkassen:
Als Psychologische Beraterin ist mir eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich. Sie bezahlen jede Sitzung am Ende gegen Quittung in bar, eine Rechnung über die erfolgten Leistungen erhalten Sie jederzeit auf Anfrage.

Ich bitte um Verständnis, wenn ich bei Absagen innerhalb von 2 Werktagen vor dem vereinbarten Termin oder bei Nichterscheinen das vereinbarte Honorar berechnen muss.

Meine Arbeit ersetzt nicht die Tätigkeit eines Arztes. Vor dem eigentlichen Therapiebeginn ist medizinisch abzuklären, ob sich hinter der psychischen Problematik nicht eine organische oder ernstliche psychotische (Mit-)Ursache verbergen könnte. Mögliche körperliche Ursachen Ihrer Beschwerden sind daher immer ärztlich abzuklären.

Mein Honorar pro Einzelberatungsstunde beträgt € 110,-
Erstgespräch: 1,5 Std. € 165


EMDR und Traumapädagogik

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung. Die EMDR-Methode in Verbindung mit der Aufstellungsarbeit ist ein wunderbares Werkzeug, mit belastenden Situationen, Traumatischer Erlebnisse, chronischen Krankheiten und der Vergangenheit umzugehen.

Wenn eine belastende Erfahrung zu tief im Unterbewusstsein verankert ist, kommt die klassische Therapie und Beratung manchmal an ihre Grenzen. Hier kann die EMDR Methode unterstützend und alternativ zur systemischen Behandlungsmethode die traumatischen Erlebnisse verarbeiten und somit eine tiefe innere Ruhe herbeiführen.

Themen der EMDR Methode können sein:

  • Innerer Unruhe und Erschöpfung
  • Chronischen Schmerzen
  • Ängste, Panikattacken und Phobien
  • Alpträume und Flashbacks

Mein Honorar pro Einzelberatungsstunde beträgt € 110,-
Erstgespräch: 1,5 Std. € 165


Paarberatung:

Unsere Partner sind nicht dazu da, uns glücklich zu machen. Dies ist unsere eigene Aufgabe. Wenn wir unsere Partner für unser Glück und Unglück verantwortlich machen, werden wir in der Beziehung scheitern. Ich biete Ihnen als Paar Unterstützungen bei Konflikten und Krisen. Dies kann zum einen in gemeinsamen Sitzungen geschehen, zum anderen auch in Einzelsitzungen.

Mein Honorar pro Einzelberatungsstunde beträgt € 145,-
Erstgespräch: 1,5 Std. € 217,50



Organisationsberatung / Einzelsupervision / Teamsupervision:

Supervision fördert Qualität. Supervision konfrontiert. Supervision bietet Chancen. Supervision ist flexibel. Supervision verbindet.
Die Beratung wird als Einzelsupervision, Teamsupervision oder Supervision in Organisationen angeboten.

Das Honorar pro Beratungsstunde beträgt in der Einzelsupervision 140 € / Teamsupervision ab 4 Personen 180 €

Termine

23. Mai 2020


20. Juni 2020


25. Juli 2020


17. Oktober 2020


Erstattung der Kosten durch Krankenkassen:

Als Psychologische Beraterin ist mir eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich. Sie bezahlen jede Sitzung am Ende gegen Quittung in bar, eine Rechnung über die erfolgten Leistungen erhalten Sie jederzeit auf Anfrage.

Ich bitte um Verständnis, wenn ich bei Absagen innerhalb von 2 Werktagen vor dem vereinbarten Termin oder bei Nichterscheinen das vereinbarte Honorar berechnen muss.

Meine Arbeit ersetzt nicht die Tätigkeit eines Arztes. Vor dem eigentlichen Therapiebeginn ist medizinisch abzuklären, ob sich hinter der psychischen Problematik nicht eine organische oder ernstliche psychotische (Mit-)Ursache verbergen könnte. Mögliche körperliche Ursachen Ihrer Beschwerden sind daher immer ärztlich abzuklären.


Seminare // Inhouse Seminare // Fortbildungen// Workshops

Wie Liebe gelingt - Ein Workshop für Frauen

Es ist, was es ist, sagt die Liebe.

Unsere Partner sind nicht dazu da, uns glücklich zu machen. Dies ist unsere eigene Aufgabe.

Wir alle sehnen uns nach dem Partner „der uns glücklich macht“ und sind dann oft enttäuscht, dass unsere Beziehungen recht schnell an Nähe, Prickeln, Abwechslung und Intensität verliert.

Oft tragen wir ungelöste Konflikte und Themen die etwas mit uns selbst zu tun haben, weiter in die nächste Beziehung und wundern uns, warum wir letztlich wieder da landen, wo wir vielleicht schon einmal waren.

Nur wenige ahnen, wie sehr wir mit unseren Ahnen verbunden sind.

Vieles was in dir schlummert, was dich beschäftigt, was du in dieses Leben mitgebracht hast, beeinflusst deine innere Haltung und zeigt sich somit im Außen.
Deine innere Stärke ist dir angeboren. Sie hilft dir von klein auf dabei, Belastungssituationen stabil entgegentreten zu können.
Wenn das seelische Gleichgewicht aus dem Lot gerät, kann das auch deine innere Haltung beeinflussen. Besonders anschaulich lässt sich das an den 5 Säulen der Identität oder an deinem Lebensrad erklären.

Es ist möglich die alten Muster zu durchbrechen, um das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen. Voraussetzung dafür ist, deine eigene Wahrnehmung zu schärfen, Klarheit über die eigene Rolle als Frau und die Wirkung zu erlangen.

Nur wenn du in einem guten Kontakt mit dir selbst bist und mit deinem verletzten Teil in Frieden kommst, kannst du dich in einen für dich nährenden und ehrlichen Kontakt mit deinem Gegenüber stellen. All die Alten und erlebten Wunden können heilen. Somit bist du in der Lage, eine friedvolle und liebevolle Beziehung zu führen. In einer abwechslungsreichen Mischung aus Beiträgen, Entspannungsübungen und der Selbstreflexion gehen wir in eine angenehme Tiefe und Klarheit, die immer wieder auch mit Leichtigkeit in meiner ehrlichen und humorvollen Art, den Tag erfüllt.
Du bekommst einen völlig neuen Zugang zur nonverbalen Kommunikation. Du wirst aktiv erleben, wie sich mentale Prozesse manifestieren. Die dabei frei werdenden Energien, erweitern deinen eigenen Horizont und helfen dir, übernommene Rollenbilder, Glaubenssätze und deren Wirkung zu erkennen.

Ich freue mich, auf einen wunderschönen kraftvollen Frauen - Tag mit dir.

Seminarzeit:
Beginn 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort:
Kemptener Str. 31, 87629 Füssen

Teilnahmegebühr:
185 Euro kalte und warme Getränke inkl.

Themen des Seminars:
Aufstellungsarbeit - Familienstellen // Das Familiensystem und ihre Wirkung auf mein inneres Bild // Die Ordnung der Liebe // Das Geben und Nehmen // Unsere Sippe // Die Rangfolge // Mann und Frau // Innere Haltung - äußere Haltung - // Wahrnehmung // Die 5 Säulen meiner Identität // Dein Lebensrad

Termine

20.06.2020


2 Tages- Workshop zum Thema:

Aufstellungsarbeit im Einzelsetting als Methode für Beratung und Coaching

Ein beträchtlicher Teil von dem, was wir sind und wie wir sind, hat in der Familie Wurzeln.
Bert Hellinger

Familien und ihre Systeme können auch ohne Gruppe aufgestellt werden. Die Wirkungen der Einzelaufstellung sind einer Gruppenaufstellung gleichzustellen. Die Vorgehensweise unterscheidet sich etwas. Ein Vorteil bei einer Aufstellung im Einzelsetting, ist der vertraulichere Rahmen. Der Klient muss nicht sein Anliegen vor einer Gruppe besprechen. Bei der Aufstellungsarbeit ermöglichen wir unserem Klienten, seine eigenen inneren Bilder seines Systems anzuschauen. Dieser Blick von außen auf das eigene System und das erspüren der Dynamik, reicht dem Klienten oft schon aus, um blockierende Verstrickungen aufzulösen und anstehende Entscheidungen zu treffen. So können wir in der weiteren Beratung mit mehr Orientierung an einer guten Lösung des Anliegens arbeiten.

Um Einzelaufstellungen mit Bodenanker für das Coaching nutzen zu können, bedarf es zum einen Hintergrundwissen zur Methode und Ablauf und zum anderen praktische Erfahrungen mit dieser Arbeit.

Beides wird in diesem Workshop grundlegend vermittelt, so dass Sie im Anschluss ein gutes Gefühl für Systemaufstellungen am Familienbrett und mit Bodenankern haben werden. Diese wunderbare Arbeit durfte ich vor vielen Jahren erlernen, dafür bin ich sehr dankbar. Deshalb freue ich mich, diese Erfahrung, qualifiziert und im Sinne meines liebevollen und einfühlsamen Lehrers weiterzugeben.

Seminarzeit:
Freitag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:
Kemptener Str. 31, 87629 Füssen

Teilnahmegebühr:
320 Euro

Themen im Workshop:
Einführung in das theoretische Wissen der systemischen Familienaufstellung nach Hellinger
Grundhaltungen für die Aufstellungsarbeit
Aufstellungen mit dem Systembrett und mit Bodenankern
Übung in Kleingruppen unter Anleitung

Termine

04/05.09.2020


Zuerst die innere Haltung - dann die äußere Form

Work-Life-Balance - war gestern. Work-Life-Integration- ist heute!

Die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben sind mehr und mehr verschwommen. Wir arbeiten im Home Office und sind dank Smartphone permanent erreichbar. Die Cloud ermöglicht es uns, auch nach Feierabend noch zu arbeiten. Was für uns oft Stress und Überforderung bedeutet.

Wie finde ich nun meinen Weg aus der Balance in die Integration? Was kann ich mir zumuten und wo sind meine Grenzen? Wie stark bin ich im Moment belastbar ? Wo und bei wem muss ich mich abgrenzen? Wie ist meine Haltung? Wie wirke ich nach Außen?

Die innere Haltung und die äußere Form stehen in Wechselwirkung zueinander und bedingen sich gegenseitig. Vieles was in uns schlummert, was uns beschäftigt, was wir in dieses Leben mitgebracht haben, beeinflusst unsere innere Haltung und zeigt sich im Außen. Unsere innere Stärke ist uns angeboren. Sie hilft uns von klein auf dabei, Belastungssituationen stabil entgegentreten zu können. Wenn das seelische Gleichgewicht aus dem Lot gerät, kann das auch unserer innere Haltung beeinflussen. Besonders anschaulich lässt sich das an den 5 Säulen der Identität erklären.

Es ist möglich die alten Muster zu durchbrechen, um das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen. Voraussetzung dafür ist, die eigene Wahrnehmung zu schärfen, Klarheit über die eigene Rolle und die Wirkung zu erlangen.

Sie bekommen einen völlig neuen Zugang zur nonverbalen Kommunikation. Sie werden aktiv erleben, wie sich mentale Prozesse manifestieren. Die dabei frei werdenden Energien, erweitern den eigenen Horizont und d helfen, übernommene Rollenbilder, Glaubenssätze und deren Wirkung zu erkennen. Das Seminar richtet sich an Fachleute aus Therapie, Coaching, Beratung und Training.

Seminarzeit:
Beginn 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort:
Füssen
Kemptener Str. 31, 87629 Füssen

Teilnahmegebühr:
185 Euro inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung.

Themen des Seminars:
Meine Grundhaltung im Umgang mit Menschen // Innere Haltung - äußere Haltung - // Wahrnehmung // Die 5 Säulen meiner Identität // Aufstellungsarbeit- Familienstellen // Das Familiensystem und ihre Wirkung auf mein inneres Bild.

Termine

17.10.2020